upload/IB/IB_Green/kassel-trinkt-fair-slider.jpg

Die IB Einrichtung Standort Kassel trinkt FAIR!

Seit  fast drei Jahren gibt es am Standort Kassel  in der Büroetage am Königsplatz mit ca. 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für ca. 200 Freiwillige aus den Freiwilligendiensten während der Seminarzeit fair gehandelten Kaffee!

Kaffee in allen Variationen wird beim IB in Kassel gerne und viel getrunken, sei es über den beliebten Kaffeeautomaten, wo man alles wählen kann, als auch in Form des bewährten Filterkaffees.

Die Initiative, den Kaffee vom herkömmlichen auf  fair gehandelten und damit auch ökologischen Kaffee umzustellen, kam von zwei Mitarbeiterinnen.
Die allgemein bekannten Argumente, der Kaffee sei zu teuer und zudem zu stark und schmeckt nicht, wurden schnell beseitigt:

Fair gehandelter Kaffee ist und muss teurer sein, da die Bauern einen gerechten Preis bekommen und zudem soziale Projekte in deren Ländern unterstützt werden können.
In Kassel wurde eine „Kaffeeprobe“ organisiert und man hat sich für eine gut schmeckende Kaffeesorte entschieden, die jetzt als Kaffeebohne und auch als Kaffeepulver über den Großversand Gepa direkt ins Haus geliefert wird.

 

Fairer Handel - ein Konzept, das aufgeht!

 

Der faire Kaffee, der  bei den Seminaren im Rahmen der Freiwilligendienste angeboten wird, dient zudem als Aushängeschild bei gesellschaftspolitischen Themen. Zum Thema Globalisierung wird der faire Handel mit dem Praxisbezug „ Selbst fairen Kaffee Genießen“ zu einem wichtiger Baustein.

Man kann bei der Gepa, der größte europäische Importeur für fair gehandelte Lebensmittel und Handwerksprodukte, Informationen bekommen und sogar eine „Kaffeeprobe“ zu sich ins Büro bestellen.

Auch wenn der Kaffee teurer ist, die Kolleginnen und Kollegen des IB Standortes Kassel sind bereit, diesen Mehrpreis für den Kaffee zu zahlen!

In Sinne von Green-IB: die Einrichtung Standort Kassel trinkt FAIR,  auch weiterhin!!!

Wie kommt man zum fairen Kaffee vor Ort:

Entweder über einen Weltladen vor Ort, die haben meistens Adressen und Informationen über  Fair- Handelsorganisationen  oder über die Gepa direkt: www.gepa.de!

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 561-574637-15
Fax: +49 561-574637-10
Die IB Einrichtung Standort Kassel trinkt FAIR!
Königspl. 57
34117 Kassel
Tel.: +49 561-574637-15
Fax.: +49 561-574637-10
Zur Routenplanung

Neues Projekt veröffentlichen 
Alle Aktivitäten im IB die das Thema der ökologischen Nachhaltigkeit zum Leben erwecken, sind auf dieser Plattform willkommen. Wer ein Projekt oder eine Aktion durchführt und es veröffentlichen möchte, kann dies gerne bei uns einreichen. Wir benötigen dazu eine kurze Beschreibung, aussagekräftige Bilder und Ihre Kontaktdaten.

Ihre Unterlagen schicken Sie bitte an: josef.otte.@ib.de