Nachhaltiges Handeln ist
Unternehmensziel


Neben dem sozialem Engagement, das die IB-Gruppe seit Jahr­zehnten auszeichnet, gehört auch die ökologische Ausrichtung des Unternehmens zum klar formulierten Ziel.

Ressourcenknappheit, Klimawandel, Generationengerechtigkeit und die Notwendigkeit zur globalen Verantwortung sind die Antriebsfedern für unser Tun. Ökologisch nachhaltiges Handeln durch strategische Entscheidungen und konkretes Tun in allen Geschäftsfeldern und Prozessen der IB-Einrichtungen ist uns ein Herzensanliegen.

In einer Welt in der Alles mit Allem zusammenhängt, tragen wir mit unserem ökologischen Anspruch zur globalen Verantwortung für Umwelt, Menschen und folgenden Generationen bei. Umwelt- und Energiemanagement gehören ebenso dazu, wie unsere Mitarbeitenden, die die Prozesse mit gestalten und als Multi­plikatoren in vielen Maßnahmen und Projekten nachhaltiges Handeln lebendig machen und vorleben.

Unsere Projekte

Koko on Tour - IB Süd Jugendhilfe & Migration

In der Einrichtung des IB Süd „Jugendhilfe & Migration“ in München haben wir 2018 ein gemeinsames Ernährungsprojekt in zehn verschieden Maßnahmen umgesetzt: „Koko on Tour – Mit dem Esskoffer auf Esspedition“.

Bio-Eier für die Wohnheimküche

Nachdem wir im Arbeitsprojekt des Resozialisierungswohnheims Köln-Brück bereits seit vielen Jahren ca. 20 – 25 Hühner halten, haben wir nunmehr komplett auf biologische Haltung umgestellt.

IB Mitglieder bringen Green IB auf den Weg!

Vom 21.-22. Juni fand in Frankfurt die Mitgliederversammlung des Internationen Bundes statt. Auf der Tagesordnung stand unter anderem ein Antrag der Arbeitsgruppe Green IB zur ökologischen Neuausrichtung des IB.

Die IB Einrichtung Standort Kassel trinkt FAIR!

Seit fast drei Jahren gibt es am Standort Kassel in der Büroetage am Königsplatz mit ca. 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für ca. 200 Freiwillige aus den Freiwilligendiensten während der Seminarzeit fair gehandelten Kaffee!

Freiwilliges ökologisches Jahr in Schwerin

Aus freien Stücken anderen helfen. Sich dabei ausprobieren, mutig Neuland betreten, eigene Grenzen erfahren, sich entwickeln und sich neue Ziele setzen.

Ökologischer Gemüseanbau

Seit über 20 Jahren nun wird auf dem Gelände des Resozialisierunswohnheimes Köln Brück, einer Einrichtung für obdachlose Männer, Gemüse für die hauseigene Gemeinschaftsverpflegung angebaut.

Die ZGF ist Ökoprofit-zertifiziert!

Die Zentrale Geschäftsführung ist als „Ökoprofit-Betrieb 2015“ ausgezeichnet worden.

Verbund Baden setzt auf Dienstfahrräder

Bei einem Wettbewerb des Verbundes Baden im Rahmen von greenIB wurde unter anderen auch vorgeschlagen, an den großen Standorten des Verbundes Baden Dienstfahrräder anzuschaffen.

Recyclingpapier ein Beitrag zum Umweltschutz

In der täglichen Arbeit beim Internationalen Bund werden große Mengen Büropapier benötigt. So liegt der Papierverbrauch z.B. im Verbund Württemberg bei durchschnittlich sieben Millionen Blatt DIN A 4 Papier pro Jahr!

Haus International erhält Umweltsiegel

Das IB-Hostel haus international hat seine ökologische Ausrichtung zertifiziert. Ende 2012 wurde dem Jugendgästehaus in München das Umweltsiegel von Ökoprofit verliehen.

Der IB heizt ein – effizient und ökologisch

Im Rahmen seines Umweltprojektes „greenIB“ hat der Internationale Bund (IB) am 1. Oktober erstmalig in einem seiner Bildungseinrichtungen beim IB Süd / Württemberg ein Wärmepumpen-Heizkraftwerk installiert.

LED-Leuchtmittel im BEST WESTERN PREMIER IB Hotel Friedberger Warte

Das BEST WESTERN PREMIER IB Hotel Friedberger Warte hat seine Beleuchtung auf LED-Leuchtmittel - in Zusammenarbeit mit dem Green IB und der LED Hanseatic Energy - umgestellt.

Solaranlage Asperg liefert sauberen Strom

Die Arbeitsgruppe Ökologie im Verbund Württemberg hat sich verschiedene Projekte vorgenommen. Eine Aufgabenstellung ist es, den Energieverbrauch zu senken, um somit einen Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz zu leisten.

Ökologie als Bildungsauftrag im Verbund Nord

Der IB Mecklenburgische Seenplatte gehört zum Verbund Nord des Internationalen Bundes. Unsere Einrichtungen befinden sich im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, in den Regionalstandorten Neubrandenburg, Müritz, Demmin sowie Mecklenburg- Strelitz.

Ökologischer Lehrgarten Mannheim

Auf einer ca. 2700m2 großen Brache in Mannheim Neckarau, entsteht seit einigen Jahren mit Teilnehmern der BVBP, ein Schul- und Lehrgarten.

Green IT

Das Thema Green IB gewinnt zunehmend an Bedeutung. Durch die Vielzahl der Geräte die alle Strom verbrauchen, steckt hier ein großes Energieeinsparungspotenzial und hat somit auch eine direkte Wirkung auf den Umweltschutz.

Energiesparen beim Heizen /Elekronikschrott Entsorgung!

Green IB hatte von Anfang an auch das Ziel unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus den verschiedenen Maßnahmen und Schulen mit einzubeziehen.

Das Umweltbewusstsein der Jugendlichen durch eine selbstgestaltete Fragebogenaktion zu fördern

Projektverantwortliche: Alfred Römer und Beate Wohlfarth (Begleitung Straßburg) mit Teilnehmern aus der BvB

IB Einrichtungen Hamburg/Schleswig-Holstein bekennen sich zum Umweltschutz!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Leitungskräfte in den Einrichtungen des IB in Hamburg und Schleswig-Holstein nehmen die gesellschaftliche Verantwortung zum Umweltschutz ernst.

Projekt Wertstofftrennung

Projekt Wertstofftrennung bei der IB-Wirtschaftsschule Ludwigsburg