upload/IB/IB_Green/asperg_solar_slider.jpg

Solaranlage Asperg liefert sauberen Strom

Die Arbeitsgruppe Ökologie im Verbund Württemberg hat sich verschiedene Projekte vorgenommen. Eine Aufgabenstellung ist es, den Energieverbrauch zu senken, um somit einen Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz zu leisten. Ein erstes Teilprojekt wurde nun umgesetzt:

Da die Investionsmittel derzeit nicht für große eigene Solaranlagen zur Verfügung stehen, hat sich der Verbund Württemberg Partner gesucht. Im Sommer 2012 wurde der Kontakt zur Bürgerenergie Stuttgart (be!) hergestellt, die auf der Suche nach geeigneten Dachflächen für Solaranlagen war und ist. Nach wenigen Gesprächen war klar, dass es zu einer Zusammenarbeit kommen wird.

Vereinbart wurde:

Die be! plant, baut und betreibt auf Dächern von in Frage kommenden IB -Gebäuden Solaranlagen. Der Verbund Württemberg erhält dafür eine sog. Dachmiete und Vergünstigungen beim Strompreis. Die be! verkauft den Strom und erhält die entsprechenden Einnahmen.

Mit dieser Vereinbarung haben nun der Verbund Württemberg und die be! jeweils für sich Vorteile und beide können ihrer Zielsetzung, zur Energiewende und zum Klimaschutz beizutragen, ein Stück näher kommen.

Genossenschaften wie die be! gibt es auch in anderen Städten und Bundesländern. Vielleicht ja auch in Ihrer Nähe!

Wer mehr zu dem Projekt wissen will kann sich hier Informationen einholen:

⇒ Presseerklärung zur offiziellen Einweihung der Solaranlage

⇒ Anschreiben zum Tag der offenen Tür

Strom nachhaltig, regenerativ, dezentral und unabhängig erzeugen !

Wer ist die Bürgerenergie Stuttgart?

Die Bürgerenergie Stuttgart (be!) ist eine reine Bürgernossenschaft die sich 2009 in Stuttgart gegründet hat. Sie hat derzeit rund 270 Mitglieder und betriebt mehrere Solaranlagen auf Schulen, Kitas, Gemeindehäusern und nun eben auch auf Gebäuden des Internationalen Bundes im Verbund Württemberg. Ziel der Genossenschaft ist es die Energieversorgung in der Region Stuttgart selbst in Bürgerhand zu nehmen und zwar: nachhaltig, regenrativ, dezentral und vor allem unabhängig!

Mit einem Geschäftsanteil von 100 Euro kann Jede/jeder Mitglied werden und so auch ohne eigene PV-Anlage einen aktiven Beitrag zur Energiewende in Baden-Württemberg leisten und die Zukunft aktiv mitgestalten.

Die Anlage in Asperg hat folgende Leistungsdaten:

  •  Leistung der Anlage: 70,08 kWp
  •  Jahresleistung: ca. 63000 kWh
  •  Jährliche Co2 Einsparung: ca. 32t
  •  Laufzeit: mind. 21 Jahre

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 7141 2654-0
Fax: +49 7141 2654-50
Solaranlage Asperg liefert sauberen Strom
Eglosheimer Str. 92
71679 Asperg
Tel.: +49 7141 2654-0
Fax.: +49 7141 2654-50
Zur Routenplanung

Neues Projekt veröffentlichen 
Alle Aktivitäten im IB die das Thema der ökologischen Nachhaltigkeit zum Leben erwecken, sind auf dieser Plattform willkommen. Wer ein Projekt oder eine Aktion durchführt und es veröffentlichen möchte, kann dies gerne bei uns einreichen. Wir benötigen dazu eine kurze Beschreibung, aussagekräftige Bilder und Ihre Kontaktdaten.

Ihre Unterlagen schicken Sie bitte an: josef.otte.@ib.de