Green IB

LED-Leuchtmittel im BEST WESTERN PREMIER IB Hotel Friedberger Warte

Frankfurt

LED-Leuchtmittel im BEST WESTERN PREMIER IB Hotel Friedberger Warte

Das BEST WESTERN PREMIER IB Hotel Friedberger Warte hat seine Beleuchtung auf LED-Leuchtmittel - in Zusammenarbeit mit dem Green IB und der LED Hanseatic Energy - umgestellt.

Nach einem Eingangsgespräch mit dem Hoteldirektor Herrn Mauersberger wurden alle Lichtpunkte im Haus aufgenommen, die Leuchtdauer definiert und eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung erstellt. Diese ergab, dass es sich in fast jedem Raum lohnt, eine Umstellung auf LED-Leuchtmittel vorzunehmen.

Schon vier Wochen später wurde diese Umrüstung vom Installationsteam der LED Hanseatic Energy vorgenommen. Ohne den täglichen Hotelablauf zu stören, wurde von herkömmlichen Leuchtmitteln und Energiesparlampen auf LED-Leuchtmittel umgerüstet. Die LED Hanseatic Energy arbeitet mit 15 verschiedenen Herstellern zusammen. Dementsprechend stehen ihr viele Möglichkeiten verschiedener Baumodelle in verschiedenen Lichtfarben- und Stärken zur Verfügung.

In den Hotelzimmern, wurden z.B.  vor der Installation 8 verschiedene Leuchtmittel getestet, bis das Leuchtmittel gefunden wurde, dass die Lichtfarbe und Lichtstärke vereint, die sich die Geschäftsführung und Hoteldirektion des Hauses vorgestellt hat.

Wenn Sie einmal im Hotel BEST WESTERN PREMIER IB Hotel Friedberger Warte Gast sind, schauen Sie gerne unter die Lichtschirme und an die Decken im Flur und Badezimmer ihres Zimmers. Sie werden feststellen, dass LED-Beleuchtung durchaus angenehm sein kann. In den Zimmern wurden bisher pro Stunde 486 Watt verbraucht, durch die Umstellung werden nun nur noch 87,5 Watt pro Stunde benötigt.

Zitat Herr Mauersberger: ..“Die Umstellung lief bestens, Herr Hoffmann und Hanseatic ist eine klare Empfehlung!..“

Die Stromkostenersparnis für das IB Hotel Friedberger Warte wird insgesamt pro Jahr bei ca. 35.000 Euro liegen. Die CO² Einsparung pro Jahr bei über 200 Tonnen.

Für Fragen im Haus steht Ihnen Herr Direktor Mauersberger für weitere Fragen und Führungen durchs Haus zur Verfügung.

Wenn auch Sie Ihre Einrichtung auf LED Umstellen wollen finden sie hier eine kurze Information wie einfach die Vorgehensweise ist.

Vorgehensweise zur Umrüstung auf LED-Beleuchtung durch die Firma Hanseatic

1) Terminvereinbarung mit Herrn Hoffmann von der Firma SL Hanseatic Energy GmbH (Telefon: 040-41 33 00 42 oder per Mail: hoffmann@hanseatic-energy.de) zu einem Vorabgespräch.

2) Hilfreiche Informationen für das Gespräch: Übersicht der möglichen Standort(e) sowie der Räumlichkeiten (z. B. Flure, Treppenhäuser, Büros) die umgerüstet werden sollen,  voraussichtliche Leuchtdauer in den betreffenden Räumlichkeiten (z.B. ganztags, nur vormittags etc). Abstimmung, ob bei Auftrag die Leuchtmittel gekauft oder geleast werden sollen.

3) Terminvereinbarung zur Begehung des betreffenden Standortes mit Herrn Hoffmann und dem betreffenden Hausverantwortlichen

4) Termin vor Ort: Firma Hanseatic ermittelt in den betreffenden Räumlichkeiten den Lichtbedarf und die dazu passende Leuchtquelle, des weiteren wird in Zusammenarbeit mit dem Hausverantwortlichen die zu erwartende Brenndauer pro Tag ermittelt.

5) Firma Hanseatic erstellt ein Angebot zur Umrüstung, unter anderem mit folgenden

Informationen: Anzahl und Art der Leuchtmittel pro Raum, Kosten, Amortisation in Jahren,
Kostenersparnis Energieverbrauch in Prozent

6)  Bei Auftragsvergabe: Einbau der LED-Leuchtmittel durch die Firma Hanseatic. Die Firma Hanseatic übernimmt ebenfalls die Wartung und ggf. Ersatz der Leuchtmittel innerhalb von zehn Jahren. 

Anschrift der Firma Hanseatic:

SL Hanseatic.Energy GmbH
Geschäftsleiter LED Solution
Pablo Hoffmann
Schulterblatt 58
D 20357 Hamburg 

FON +49 (0)40-41 33 00 42
FAX +49 (0)40-41 33 00 43
MOBIL +49 (0)172 429 33 44

Bei „Vorabfragen“ oder Fragen zu bestehenden LED-Projekten beim IB, können Sie sich gerne auch an mich wenden:

Uwe Massa
Projektleiter Green IB
Uwe.massa@internationaler-bund.de
Tel.: 0173-6233517 oder 0711 645418
Erstellt. AG Green IB - Silvia Kappel 04/2014

 

 

Impressionen

Kontakt
Herr Uwe Massa
Heusteigstraße 90/92
70180 Stuttgart
Tel: 0711 6454418
Fax: 0711 6454417
Mail: Uwe.Massa@internationaler-bund.de